Über unsere Schule

In unserer Schule lernen zur Zeit ca. 380 Kinder in 17 Klassen und werden dabei von 21 LehrerInnen, einer Sozialpädagogin und 9 Erzieherinnen unterstützt.

Alle werden täglich von 7.30 bis 13.30 Uhr betreut. Für jeden Schüler, der die Möglichkeit nutzt, vor und nach dem Unterricht im Hort zu spielen, zu essen oder Hausaufgaben zu machen, stehen die Erzieherinnen von 6.00 bis 18.00 Uhr zur Verfügung. Regelmäßige Elternsprechstunden im Elterncafé geben allen Eltern die Möglichkeit, sich Rat und Unterstützung bei der Gesamtelternsprecherin und der Sozialpädagogin zu holen.

Außerdem gibt es das Angebot, Milch in verschiedenen Geschmacksrichtungen über die Schule gegen einen geringen Unkostenbeitrag zu bestellen, was von vielen Schülern gerne genutzt wird.

Des Weiteren kann in der zweiten Hofpause ein Mittagessen verzehrt werden, wobei täglich eine Auswahl von zwei Gerichten besteht.

Die Sechstklässler werden zu Konfliktlotsen ausgebildet und können so kleine Streitigkeiten unter den Schülern schlichten und damit das Klima verbessern. Pausenbuddys helfen in den Hofpausen, die Regeln zu beachten und organisieren den Spielzeugverleih.

Ab der 3. Klasse wird den Schülern Englischunterricht erteilt, indem auf spielerische Weise erste, wichtige Schritte zum nachhaltigen Erlernen der Fremdsprache gegangen werden.

Am Nachmittag kann aus einer großen Auswahl an Arbeitsgemeinschaften von schulinternen und -externen  Anbietern geschöpft werden.